Performative Lesung / ZAK

Donnerstag 28.2.2019
Anfang: 18.00

Performative Lesung im Rahmen der Ausstellung „It’s Your Turn – Ricoh Gerbl“ im ZAK – Zentrum für Aktuelle Kunst. Mitglieder des generationsübergreifenden Ensembles der Jugendtheaterwerkstatt Spandau jtw lesen Ausschnitte aus dem Roman „Leben oder Ähnliches“ von Ricoh Gerbl – und bringen die Text-Bild-Collagen ihrer Einzelausstellung für einen Moment mit dem Alltag zusammen.
„Ich bin so froh,
dass ich nicht als Mädchen geboren wurde.“
Mein Vater liebte solche Kränkungen.
Ich versuchte besser zu werden.
Einmal ließ ich ihn Popsongs erraten.
Er kannte keinen einzigen.
„Das ist ja auch Schmiermusik für zukünftige Hausfrauen, die keiner sinnvollen Beschäftigung nachgehen.“
Ich gab es auf, besser werden zu wollen.
Leitung: Carlos Manuel
Texte: Ricoh Gerbl
Produktion: JugendTheaterWerkstatt Spandau

Eintritt frei!

Zitadelle – ZAK, Projektraum, Am Juliusturm 64, 13599 Berlin, U7 Zitadelle

PerformativeLesungGerbl