A A A
[responsive-menu]

Das Torhaus aus der Anfangszeit des Festungsbaus wurde im 17. Jahrhundert umgestaltet und mit dem Wappen der Herrscher Brandenburg-Preußens versehen. Seit den napoleonischen Kriegen diente es als Kommandantenwohnung.

Im Erdgeschoss befindet sich der Kassenbereich mit Informationsmöglichkeiten. Im Obergeschoss finden Sie den Museumsshop sowie die Ausstellung „Burg und Zitadelle“, die direkt zum Juliusturm führt.

wc