Frank Muschalle & Stephan Holstein – Swingin´ Blues & Boogie Woogie

Gotischer Saal

Anfang: So 9.1.2022 - 17.00
Ende: So 9.1.2022 - 19.00

Eintritt 18,- € / ermäßigt 15,- €
Kartentelefon 030 - 333 40 22
Tickets

Frank Muschalle (Piano) & Stephan Holstein (Sax,Klarinette) präsentieren swingenden Blues & Boogie Woogie vom Feinsten! Eindrucksvoll führen die beiden hochkarätigen Musiker vor, was aus beständiger gegenseitiger musikalischer Wertschätzung und Zusammenarbeit Wunderbares entstehen kann.

Frank Muschalle ist seit über 25 Jahren auf Tournee und spielte über 2000 Konzerte, in Europa, Amerika und Nordafrika. Geboren 1969, entdeckte er nach 11 Jahren klassischen Klavierunterrichts mit 19 den Boogie Woogie für sich. Von da an widmete er sich ausschließlich dem Studium dieser Musik. Auf Tourneen und bei Aufnahmen spielte er mit Musikern wie Red Holloway, Lousiana Red, Carry Smith, Axel Zwingenberger, Vince Weber, Carey Bell, Alex Schultz u.v.a.
14 CDs sind mittlerweile von Frank Muschalle erschienen.

Stephan Holstein (München) ist einer DER Saxophonisten und Klarinettisten in Europa. Er begann seine Karriere im Alter von 13 Jahren in den Jazzclubs in und um München.1995 erhielt er den  Bayerischen Staatsförderpreis als Jazzklarinettist. Heute ist er national und international in vielen Bands und Projekten tätig. Seine stilistische Bandbreite reicht von der Musik Django Reinharts über sein eigenes  Klassik-Trio Projekt bis hin zu zeitgenössischen Jazzprojekten. Stephan Holstein spielt Konzerte und machte verschiedenste CD – Aufnahmen mit,Pete York, Sandy Patton, Herb Geller, Frank Roberscheuten, John Engels, Cees Slinger, Martin Breinschmid u.v.a.

Frank Muschalle_Stephan Holstein©Manfred Pollert