Künstler-und-Kuratorinnen-Führung in der Ausstellung “Haut, Stein”

Freitag 9.10.2020
Anfang: 17.00

Künstler-und-Kuratorinnen-Führung mit Jakob Ganslmeier und Dr. Urte Evert durch die Foto-Ausstellung zu entfernten nationalsozialistischen Tätowierungen und architektonischen Symbolen. In der dialogischen Führung ist es möglich, Fragen zu den Hintergrundgeschichten der abgebildeten Austeiger*innen aus der Neonazi-Szene, aber auch zu dem Interesse des Künstlers im Hinblick auf eine spezielle Ästhetik zu stellen.

.

/ Teilnehmer*innenzahl begrenzt auf 18 Personen
/ Anmeldung per E-Mail an: merit.hutzler@zitadelle-berlin.de

.

Mehr zur Ausstellung finden Sie hier.

 

Abb. Jakob-Ganslmeier: Aus der Serie „Haut, Stein“, 2019, C-Print © Jakob-Ganslmeier