Shell we talk?

Donnerstag 29.7.2021
Anfang: 18.00

Eintritt frei

SAVE THE DATE:

Wir laden ein, zusammen mit Laura Seidel und Martin von Ostrowski bei “Shell we talk?” im ZAK – Zentrum für Aktuelle Kunst ins Gespräch zu kommen. Im Fokus stehen dabei ein lockerer Austausch, anregende Diskussionen sowie ein kultureller Start in den Feierabend. Die Themen des kommenden “Shell we talk?” sind die künstlerische Auseinandersetzung mit Kolonialgeschichte sowie die Herangehensweise und Arbeit von Künstler-Kurator*innen.

 

/ Eintritt frei
/ 18-20 Uhr
/ weitere Infos zur Ausstellung hier
/ weitere Infos zum Format hier

 

Abb.: Martin von Ostrowski: Koloniale Fragmente, Installation im ZAK – Zentrum für Aktuelle Kunst, 2021 © Martin von Ostrowski