Spandau und die Gründung von Groß-Berlin 1920

13.9.2020 – 15.5.2021

Zeughaus

 

Was hat zur Spandauer Identität geführt? Im Spannungsfeld zwischen Berliner Verwaltung / Spandauer Magistrat und dem Alltag der Bewohner*innen Spandaus werden die Themen Verkehr, Arbeit, Freizeit, Wohnen und Militär vorgestellt, die prägend für Spandau um 1920 waren und grundlegend für die heutige (Selbst-)Wahrnehmung Spandaus. Dabei spiegeln Objekte, Texte und partizipative Möglichkeiten den Wandel von der störrischen Stadt zum selbstironischen Teil Berlins.

 

Mit freundlicher Unterstützung der bezirklichen Förderfonds der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
Ausstellungsplakat Jein danke!
Zeughaus, Foto: Zitadelle Berlin

Location

Zeughaus

standortplan-zeughaus

Passende Veranstaltungen