Vernissage im ZAK

Samstag 9.10.2021
Anfang: 18.00

Eintritt frei

Vernissage der neuen Ausstellungen im ZAK Zentrum für Aktuelle Kunst
Begrüßung: Gerhard Hanke, Bezirksstadtrat
Einführung: Ralf F. Hartmann, Kulturamts- und Ausstellungsleiter

 

Programm zur Ausstellungseröffnung am 9.10.2021

 

WALLS & VIBES
Musik für improvisierendes Bläserensemble

18 Uhr Exerzierplatz
Zur Eröffnung der Installation von Patrizia Pisani
Vibes & Vectors
Choreografisches Improvisationskonzept von Ulrike Brand
für 5 Blechbläser und Horn

 

19 Uhr vor dem ZAK
Zur Eröffnung der neuen Ausstellungen
Walls & Windows
Improvisationskonzept von Ulrike Brand
mit Soloimprovisationen von: Elena Kakaliagou, Horn | Ulrike Arzet, Trompete | Matthew Conley, Trompete | Matthias Jann, Posaune | Nikolaus Neuser, Posaune | Jack Adler-MacKean, Tuba

 

6 Blasinstrumente spielen nach Konzepten von Ulrike Brand auf dem Exerzierplatz zu der Installation von Patrizia Pisani und aus den Fenstern des Zentrums für aktuelle Kunst. Die Mauern der Zitadelle werden durch Klänge zum Schwingen gebracht, die militaristische Prägung des Ortes transformiert in einen Raum des Experiments, des künstlerischen Muts, des Abenteuers für Zuschauer und Zuhörer. Die Zugbrücke ist heruntergelassen, die Tore sind geöffnet, die Statuen swingen, die Kanonen zwitschern, die Wälle grünen, die Museen leuchten.

 

/ Henriette Grahnert. Abstrakt in Disko
/ Susanne Specht. ab ovo oder eine Geschichte von 1992 bis heute
/ Christoph Winter. Archipelago of the mind
/ Kunst am Bau. 3 neue Projekte in Spandau
/ Patricia Pisani. Weltbewegend 

 

Weitere Informationen zu unseren Ausstellungen finden Sie hier.

 

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung gilt gemäß der neuen Verordnung die sog. 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Dies ist in geeigneter Form nachzuweisen.