Ein Festival für Berlin
»Passion Karneval«
10.02.2023 – 26.02.2023

 

SPAM – das neue Berliner Festival für Alte Musik steht vom 10. bis zum 26. Februar 2023 unter dem Thema „Passion Karneval“ und präsentiert zahlreiche Konzerte mit Musik aus Mittelalter, Renaissance und Barock. Veranstaltungsorte sind die historischen Räumlichkeiten in der Zitadelle sowie die Nikolaikirche Spandau. Das Festivalprogramm wird im September 2022 veröffentlicht.

 

Thematisch geht es unter dem Motto »Passion Karneval« um die Polarität zwischen Fastnacht und Fastenzeit. Unzählige Werke aus Mittelalter, Renaissance und Barock sind auf diese beiden Ereignisse im Jahreskalender zugeschnitten und verdeutlichen mit ihrem ausgelassenen bzw. nachdenklichen Charakter die besondere Prägung dieser Tage. Eine Auswahl dieser Musik wird in rund 20 Konzerten beim Festival »SPAM – Spandau macht Alte Musik« zu hören sein. Das Spektrum reicht von ausgelassenen Renaissance-Tänzen, humorvoller Programmmusik und Auszügen aus Faschingsopern bis hin zu Passionsvertonungen.
In der Auswahl der auftretenden Künstler*innen versteht sich »SPAM« als Forum für die Berliner Ensembles, die sich mit Alter Musik beschäftigen, aber natürlich werden auch internationale Ensembles eingeladen.

 

Logo SPAM – Spandau macht Alte Musik
Abb.: Logo SPAM – Spandau macht Alte Musik © Bernhard Rose

Künstlerische Leitung: Heidi Gröger & Bernhard Schrammek

Schirmherrschaft: Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa
Veranstaltet durch das Kulturhaus Spandau

 

Ein Projekt des Bezirksamtes Spandau von Berlin, Kulturamt

Kulturhaus Spandau
Mauerstr. 6
13597 Berlin

E-Mail

Gefördert durch
Medienpartner
Logo visit Spandau

Veranstaltungen